Konzerte und Ausstellungen

22. September 2018, 18:00 Uhr

 

"Die Geschwister Brontë - eine lebenlange Beziehung"

In einer gefühlvollen Collage erzählt die Autorin Elsemarie Maletzke das Leben der Geschwister Brontë. Die Schauspieler Johanna Krumstroh, Katharina Spiering, Sonja Beißwenger und Henning Nöhren schlüpfen am 22. September in Hämelschenburg in die Rollen der vier Geschwister und lesen aus deren Werken. Dazu gibt es englische Speisen und Getränke und das "Orchester im Treppenhaus" unterhält musikalisch und spielt zum Tanz auf! Spielorte werden die Zehntscheune, das Café, die Kirche und das Schloss sein.

Weitere Informationen zum Literaturfest Niedersachsen und zum Programm "Die Geschwister Brontë - eine lebenlange Beziehung" finden Sie unter www.literaturfest-niedersachsen.de Dort können Sie auch die Tickets von Preis von 35 bis 40 EUR online buchen.

29. September bis 3. Oktober 2018

Vernissage am 28. September um 19.00 Uhr

 

artes weseraARTES WESERA – ist der Name einer 2010 in Hameln gegründeten, offenen Interessengemeinschaft für Kunstschaffende im Weserbergland. Die Idee ist es, Kunstschaffende aus verschiedensten Bereichen zu vernetzen, um Erfahrungen auszutauschen, gemeinsame Ausstellungen, Kunstmessen und Tage des offenen Ateliers zu veranstalten. Den Kunstschaffenden soll ARTES WESERA eine Plattform bieten, ihre Werke einer breiten Öffentlichkeit zeigen zu können.

Wir freuen uns, die ARTES WESERA Künstler wieder für ihre jährliche Gemeinschaftsausstellung in Hämelschenburg begrüßen zu dürfen. Sie werden in der Zehntscheune die Vielfalt ihrer künstlerischen Ansätze zeigen - von Malerei über Skulpturen und Plastiken bis hin zur Kunstfotografie. 

Die Ausstellung wird vom 29. September bis 3. Oktober 2018 jeweils von 11.00 bis 18.00 Uhr zu besichtigen sein. Die Vernissage zur Eröffnung findet am Freitag, den 28. September um 19.00 Uhr statt.

Weitere Informationen: http://www.arteswesera.de

7. April 2018, 19:00 Uhr und 8. April 2018, 17.30 Uhr

 

IMG 4263Ein Fest für alle Sinne! Das seit 2017 bestehende Nichiteanu Trio aus Hamburg wird erstmals für zwei exklusive Konzerte zu Gast in Hämelschenburg sein. Andra Nichiteanu (Viola), Pawel Kisza (Violine) und Johannes Raab (Violoncello) sind die Mitglieder des Trios. Ihr Stil ist geprägt von Expressivität und dem gemeinsamen Willen, die gespielten Werke intellektuell und emotional zu durchdringen.

Auf dem Programm stehen die Serenaden op. 8 von Ludwig van Beethoven und op. 10 von Ernst von Dohnányi sowie das Divertimento KV 563 von Wolfgang Amadeus Mozart.

Die Konzerte finden im Charlottensaal, dem Ballsall von Schloss Hämelschenburg, statt. Dieser schöne Raum bietet Sitzplätze für 60 Personen. Der Eintritt kostet 25 € pro Person. Karten sind im Vorverkauf per Email an kontakt@schloss-haemelschenburg.de erhältlich.

Weitere Informationen über das Nichiteanu Trio finden Sie auf der Website des Trios www.nichiteanutrio.de.

Bild: Nichiteanu Trio

27. Mai 2018

 

fohlenschau 2016Familie Langels präsentiert Ihnen am 27. Mai 2018 die Fohlen des Jahrganges 2018 sowie einige interessante und bildschöne Hengste und Stuten des Gestüts Hämelschenburg. Die Fohlenschau ist immer wieder ein Highlight für alle Pferdefreunde.

Einen Einblick in das Gestüt und aktuelle News erhalten Sie unter www.gestuet-haemelschenburg.de

Bild: Impressionen von der Fohlenschau 2016, Gestüt Langels

Soweit nicht anders vermerkt, können Sie die Eintrittskarten zu Konzerten direkt beim Veranstalter oder bei uns im Museumsshop erwerben. 

Ob der Adventsmarkt 2021 stattfindet steht aktuell noch nicht fest. 

Diese Seite nutzt Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Mehr zum Datenschutz Ok